"Mario Gomez braucht einen mentalen Comeback-Plan."

Montag, 8. September 2014

Harald Dobmayer über das "Chancentod-Stigma" des Fußball-Nationalspielers

Mario Gómez
Foto: Steindy (CC BY-SA 3.0)

Im Interview mit der Welt am Sonntag (7. September 2014) beschwert sich Fußball-Nationalspieler Mario Gómez über Mehmet Scholl. Dank seines Kommentars bei der Europameisterschaft 2012 sei „der so coole“ Scholl „sicher nicht unschuldig“ daran, dass Gómez im Laufe der Jahre immer wieder zum Sündenbock bei schlechten Länderspielen wurde und das Image des „Chancen-Tods“ angeheftet bekam.

Was war damals geschehen? Am 9. Juni sagte der ehemalige Nationalspieler Mehmet Scholl als ARD-Kommentator der Partie Deutschland gegen Polen über den Siegestor-Schützen Gómez wegen seiner schwachen Laufleistung: „Ich hatte zwischendurch Angst, dass er sich wundliegt und mal gewendet werden muss.“

Auch beim Länderspiel gegen Argentinien am vergangenen Mittwoch (2:4) vergab Mario Gómez drei hochkarätige Chancen, und es ist durchaus wahrscheinlich, dass seine Historie als Chancen-Vergeber daran unterbewusst ihren Anteil hat. Denn möglicherweise ist – bildhaft gesprochen – das eine oder andere Neuron in Gómez‘ Gehirn bei einer Torchance eher damit beschäftigt, weiteres Unheil zu vermeiden („Diese Chance jetzt bloß nicht wieder vergeben!“), als sich positiv mit dem Torabschluss zu befassen. Bei drei neuerlich vergebenen Chancen nach einem halben Jahr Länderspiel-Pause mag man da durchaus von einem Teufelskreis sprechen, der irgendwo seinen Ursprung hat. Aber ist es klug von Mario Gómez, die Schuld an dieser Misere einem anderen zu geben?

Scharfe Zunge: Mehmet Scholl
Foto: Adrian Zawislak (CC BY-SA 3.0)

Dadurch, dass der 60-fache Nationalspieler dies macht, zieht er sich selbst aus der Verantwortung. Vor allem aber nimmt er sich die Chance, sich aus diesem Teufelskreis selbst zu befreien. Es mag sein, dass Kommentator Scholl mit seiner markigen Aussage die öffentliche Meinung über Gómez‘ Leistungen in der Nationalmannschaft untermauert hat. Doch das Hadern mit diesem Schicksal wird Gómez nicht daraus befreien – im Gegenteil: Es wird ihn tiefer in den Strudel aus Versagen – Kritik – Leistungsdruck – Versagen ziehen.

Stattdessen sollte er die Vergangenheit abhaken und seine Verletzungspause nachträglich als „Zeit des Umbruchs“ umdefinieren. Die Medien haben ihren Beitrag dazu bereits geleistet, doch Gómez lehnte ab: „Schon vor dem Spiel war von einem ‚Neuanfang für Gómez‘ die Rede. Das habe ich gar nicht so gesehen“, so der 29-Jährige gegenüber der 'Welt am Sonntag'. „Ich war ein halbes Jahr nicht dabei, aber davor immer wichtiger Bestandteil der Mannschaft. Gegen Argentinien war ich topmotiviert. Ich hätte ein Tor machen müssen, hab mich in den Situationen aber eben falsch entschieden. Im Stadion fing es dann sofort schon wieder an zu brodeln.“

Für Mario Gómez wird es Zeit, seine Verletzungspause im Rahmen eines mentalen Comeback-Plans positiv umzudeuten und seinen Frieden mit Mehmet Scholl und seiner – damals durchaus berechtigten – Kritik zu machen. Vielleicht kann er die harschen Worte Scholls dann sogar positiv kanalisieren und mit einer „Jetzt erst recht!“-Einstellung ins nächste Länderspiel gehen!

Beim EM-Qualifikationsspiel gegen Schottland ließ Jogi Löw seinen Rückkehrer jedoch erst einmal auf der Bank.

Was unsere Klienten sagen:

Schüttler Waske
Tennis-University
Offenbach
"Haralds große Stärke ist es, individuell die perfekten Methoden herauszuarbeiten. In Verbindung mit seiner Dynamik und seiner Professionalität konnte er vielen Profispielern helfen, ihr Potential auszuschöpfen. Ein großes Dankeschön dafür!"
Fachhochschule Polizei
Sachsen-Anhalt
Aschersleben
"Mit seiner entspannten und gleichzeitig fesselnden Art ist es Harald Dobmayer hervorragend gelungen, die Teilnehmer mit grundlegenden Mentaltechniken vertraut zu machen."
Benjamin Schlichting
PGA-Professional
GC Hummelbachaue
"Mit Harald als Mental-Coach habe ich zwei Highlights meiner Karriere erreicht: Eine 62er-Runde und ein Sieg auf der EPD-Tour!"
Benjamin Schlichting
PGA-Professional
GC Hummelbachaue
"Mit Harald als Mental-Coach habe ich zwei Highlights meiner Karriere erreicht: Eine 62er-Runde und ein Sieg auf der EPD-Tour!"
Andreas E. Kaehmer
Marketing Director
Los Altos, USA
"Ihre besonders ergebnisorientierte sowie beeindruckend professionelle Gestaltung der Trainingseinheit hat mich gefesselt!"
Alisa Deen
Tennis player
London
"By having sessions with Harald, my mental game has changed completely. I have grown stronger and more focused mentally than I have ever been."
Foto: A. Philipp
Manuel Kempe
PGA Professional
"Harry, vielen Dank für Deine Unterstützung auf der EPD-Tour, der Challenge Tour und bei den BMW International Open!"
Foto: A. Philipp
Manuel Kempe
PGA Professional
"Harry, vielen Dank für Deine Unterstützung auf der EPD-Tour, der Challenge Tour und bei den BMW International Open!"
CLOSER
People-Magazin
"Der renommierte Körpersprache-Experte und Kommunikations-Trainer Harald Dobmayer entschlüsselt die unbewussten Signale der Stars."
Foto: A. Philipp
Denise Kalek
Bundesliga-Spielerin
"Nach dem Coaching mit Harald habe ich schnell mehr Sicherheit im kurzen Spiel bekommen!"
Foto: A. Philipp
Denise Kalek
Bundesliga-Spielerin
"Nach dem Coaching mit Harald habe ich schnell mehr Sicherheit im kurzen Spiel bekommen!"
Jacqueline Rockstroh
EBC Hochschule
Dresden
"Ich habe selten so viel Input bekommen und mich gleichzeitig so entertaint gefühlt wie an diesem Abend. Hierfür ein großes Dankeschön!"
Catiana Kärcher
Tennis-Profi
"Durch Harald stehe ich jetzt ganz anders auf dem Platz und habe keine Angst mehr, auch mal Emotionen zu zeigen. Ich habe noch nie so intensive, lehrreiche Gespräche über meine mentale Seite geführt wie mit ihm."
Chira Hartwig
Golf-Hessenmeisterin 2010
"Mit deinen Tipps und Tricks bist Du mir eine große Hilfe und tolle Unterstützung. Danke, dass Du immer für mich da bist!"
Chira Hartwig
Golf-Hessenmeisterin 2010
"Mit deinen Tipps und Tricks bist Du mir eine große Hilfe und tolle Unterstützung. Danke, dass Du immer für mich da bist!"
Katrin Graf
Golf- & Landclub
Kronberg
"Ich habe von Harald gelernt, meine Schläge zu visualisieren und zu fokussieren, so dass ich mich nicht mehr durch negative Gedanken beeinflussen lasse."
Katrin Graf
Golf- & Landclub
Kronberg
"Ich habe von Harald gelernt, meine Schläge zu visualisieren und zu fokussieren, so dass ich mich nicht mehr durch negative Gedanken beeinflussen lasse."
Marina Mustacchio
Designerin
Berlin
"Danke für mein neues, selbstsicheres Auftreten! Jetzt fällt es mir nicht mehr schwer, mich vor die Kamera zu stellen!"
Ann-Christin Nilsson
Tennisprofi
Bangalore, India
"Mit Haralds Hilfe habe ich zu einer professionellen, positiveren Einstellung gefunden und gelernt, mir selbst nicht mehr im Weg zu stehen."
Stephanie Kiefer
Captain
GLC Kronberg
"An nur einem Nachmittag haben wir einen Überblick erhalten und gleichzeitig konkrete Techniken kennengelernt. Vielen Dank für den Input!"
Stephanie Kiefer
Captain
GLC Kronberg
"An nur einem Nachmittag haben wir einen Überblick erhalten und gleichzeitig konkrete Techniken kennengelernt. Vielen Dank für den Input!"
Maik Burlage
Tennis Professional
"Das Training hat mir geholfen, aus einer Negativspirale zu entkommen!"
Julia Kramer
Vorstand Jugend
GLC Kronberg
"Mit Haralds Mentaltechniken kann unser Jugend-Team seine Golffähigkeiten optimal einsetzen. Die ersten Erfolge stellten sich schon nach wenigen Trainingseinheiten ein."
Tarik Panitz
Golf-Professional
"Haralds Tipps geben meinem Spiel und dem meiner Schüler nachhaltig mehr Sicherheit."
Tarik Panitz
Golf-Professional
"Haralds Tipps geben meinem Spiel und dem meiner Schüler nachhaltig mehr Sicherheit."
Martin Stoll
GC Main-Taunus
"Deutlichste Veränderung: Die Spieler gehen bewusster mit Situationen um, die eine mentale Komponente besitzen."
Martin Stoll
GC Main-Taunus
"Deutlichste Veränderung: Die Spieler gehen bewusster mit Situationen um, die eine mentale Komponente besitzen."

Jeden Freitag ein neues Mental-Video!

Immer aktuell informiert!

Ja, bit­te sen­den Sie mir ab so­fort den kos­ten­lo­sen News­let­ter.
 


Wir nehmen Datenschutz sehr ernst. Ihre Adresse ist in guten Händen. Zur Datenschutzerklärung